Yogakurse und workshops

Nicole Berger, Yogalehrerin, Arme weit

Yogakurse in Osnabrück

Nähere Informationen über den Inhalt der jeweiligen Kurse findest Du hier:

montags, 18:00-19:30

Yin Yoga

Anmeldung über Studio YogaOmline

(online + in Präsenz)

Online YogaKurse

dienstags, 19:00-20:00

Hatha Vinyasa Yoga (online über Zoom)

1 x 60 Min.: 12,- Euro

5 x 60 Min.: 50,- Euro

Präsenz-Yogakurs

mittwochs, 19:00-20:30 

Yin-Yang Yoga: Hatha Vinyasa und Yin Yoga

10 x 90 Min.:  130,- Euro

5 x 90 Min.: 70,- Euro

Yogaschule Osnabrück, Bielefelder Str. 24, 49082 Osnabrück

 

Dieser Yogakurs kombiniert Elemente aus Hatha Vinyasa und Yin Yoga in 90 Minuten. Der aktive Teil der Stunde besteht aus mobilisierenden und dynamischen Sequenzen mit Sonnengrüßen, stabilisierenden und kraftaufbauenden Übungen. Der ruhige Yin-Teil aus Yin Yoga-Positionen, Akupressur- und Atemübungen bringt Körper und Geist in einen entspannten, geerdeten und ausgeglichenen Zustand. Eine Yin-Yang Yogastunde kann mit passiven (Yin) oder aktiven (Yang) Yogasequenzen beginnen oder enden. 

Jede Stunde hat einen thematischen, anatomischen oder energetischen Fokus und verbindet die Grundlagen des Yoga mit den modernen Ansätzen der Yoga-Therapie und den Prinzipien der Traditionellen Chinesischen Medizin. 

 

Der Kurs findet in kleinen Gruppen bis maximal 9 Teilnehmern und jeweils in Blöcken statt (also an 10 festen Terminen). Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Weiteres zu den Kursinhalten hier.

 

Block 3/2022 (Juni- Termine 10 x 90 Min.)

08.06., 15.06., 22.06., 29.06., 06.07., 13.07., 20.07., 27.07., (kein Kurs am 03.08. + 10.08. ), 17.08. + 24.8.2022

 

Kostenlose Probestunde!

 

Bitte beachte die aktuelle Corona-Verordnung des Landes. Für die Teilnahme am Präsenzkurs gilt zurzeit die 2G-Regel (siehe "Hygienekonzept")


Workshops

Yin Yoga + 5 Elemente Workshop
Yin Yoga + 5 Elemente Workshop Erdelement Münster

17.09.2022, von 10-12:30, im Anahata Yoga Studio Münster

 

In der chinesischen Medizin ist der Spätsommer eine eigene Jahreszeit. Sie wird mit dem Element Erde in Verbindung gebracht und ist eine entscheidende Zeit der Transformation, Ernte und Ernährung. Der Spätsommer und das Erdelement stehen in Zusammenhang mit der Milz/Magen-Energie und der Verdauung. Das bezieht sich nicht nur auf die körperliche Verdauung, sondern auch auf die Verarbeitung von Gedanken und Erfahrungen. Zu viel mentale Aktivität und übermäßige Sorge erschöpfen das Erdelement und schwächen das Verdauungs-Qi.  

 

In diesem Workshop schauen wir auf die Energetik des Erdelements und seine allgemeinen Muster von Disbalancen wie Feuchtigkeit, Milz-Qi-Mangel und Verdauungsfeuer. Der praktische Teil besteht aus einer Yin Yogapraxis für Milz und Magen in Kombination mit Akupressur. Auf Wunsch kann der theoretische Inhalt des Workshops als PDF-Datei zur Verfügung gestellt werden.